"two hands are better than one"

Über mich

 

 * 1981 in Schlema/Erzg.

Während ich mich in meiner Schulzeit bereits intensiv mit Kunst beschäftigte, hörte ich direkt mit dem Start ins Berufsleben fast komplett damit auf. 10 Jahre lang entstanden nur vereinzelte Werke. 2010/2011 befasste ich mich kurzzeitig wieder intensiver mit der Kunst, legte jedoch dann nachwuchsbedingt erneut mehr oder weniger eine Pause ein. Im Laufe des Jahres 2015 fand ich nun endgültig zur Kunst zurück. Ich schulte ab Sommer 2015 schreibtechnisch auf meine linke Hand um und begann ab September damit auch beim Zeichnen. Bald darauf bezog ich auf dem Chemnitzer Kaßberg ein kleines Atelier und integriere nun die Kunst immer mehr in mein Leben. Mittlerweile setze ich je nach Lust und Laune die linke Hand, die rechte Hand, meist jedoch beide Hände im Wechsel oder durchaus auch mal gleichzeitig beim Malen und Zeichnen ein. 

 

 

 


Ausstellungen

 

- 1998 Personalausstellung Immanuel-Kant-Gymnasium Chemnitz

- 1998 2. Platz Klöppelwettbewerb und Ausstellung des eingereichten Beitrages im Wasserschloss Klaffenbach

- 2010 Gemeinschaftsausstellung Kunsthof Neukirchen "sichtART in Oel - Gut geoelt ist (k)eine Kunst - mit GW"

- 2010 Gemeinschaftsausstellung Projektraum Chemnitzer Künstlerbund

- seit 2010 Offene Straßengalerie Chemnitz

- 2010 Gemeinschaftsausstellung "sichtARTinOEL" Bürgerhaus Müllerstraße Chemnitz

- 2010/2011 diverse Werke Volkskunstschule Oederan

- 2011 Personalausstellung Salon Kammäleon Chemnitz/Wittgensdorf

- 2011 Gemeinschaftsausstellung "KOPF&KRAGEN" mit Jasmin Bilz - Bürgerhaus Müllerstraße 12 Chemnitz

- 2011 Personalausstellung "MenschensKind!" malerei - graphik - photographie Karstas kleines Kino Penig

- 2013 Gemeinschaftsausstellung "Stadtreflexionen in Acryl & Öl" Das Chemnitzer Reitbahnviertel - Projektraum Chemnitzer Künstlerbund